Garten-pur Bild: Wassertropfen

Eine Garten-pur Empfehlung

zurück

Schulz, Bernd: Gehölzbestimmung im Winter

1. Auflage 1999, Ulmer Stuttgart

Hardcover, 329 Seiten, 1450 Zeichnungen

hier bestellen

Präzise Gehölzbestimmung anhand von Knospen und Zweigen!

  • Themengebiet: Bäume und Sträucher
  • Sprache: deutsch
  • Zielgruppe: Anfänger - Fortgeschrittene - Experten
  • Medium: Buch

Es ist sicherlich oft ein schwieriges Unterfangen, Gehölze im Winter eindeutig zu identifizieren. Vor allem innerhalb der Gattungen kann man dabei ganz schön ins Schwitzen geraten. Für Gärtner gehört es zum Lehrplan, Gehölze in laublosem Zustand bestimmen zu können. Für Gehölzliebhaber ist es ein interessanter und wunderbar detailreicher Aspekt seiner Schützlinge und Begehrlichkeiten.

Die Worte in so manch geschriebener Flora bringen einen ungeübten Bestimmungswilligen bald an das Ende seines "Lateins". Das Buch 'Gehölzbestimmung im Winter' von Bernd Schulz aber verdient von allen, die sich damit beschäftigen wollen, nähere Betrachtung. Es geht über ein gewöhnliches Bestimmungsbuch hinaus. Der Autor zeigt in 1.450 Detailzeichnungen in Farbe (Aquarelle) die Knospen und Zweige, oftmals auch Zäpfen und Früchte - auch visuell, unter künstlerischen Aspekten, durchaus anspruchsvoll und immer mit Maßangaben versehen. Selbstverständlich wird dies von einem Bestimmungsschlüssel ergänzt, der durch die guten Abbildungen leichter verständlich wird. Für Obstgehölze, forstlich genutzte und häufigere Baumarten sowie regelmäßig im Winter blühende Gehölze gibt es zusätzlich Hilfsschlüssel.

Auf diese Art werden um die 700 Gehölze beschrieben. Vollständig ist dies nicht, aber anders in dieser Art und Weise wohl nicht zu bewerkstelligen. Der Autor musste noch hunderte unveröffentlichte Studien zeichnen, die ihm als Hilfestellung dienten. Es gibt somit eine Beschränkung in der Zahl der vorgestellten Arten, nicht jedoch eine auf einheimische Gehölze. Nebst Acer und Betula werden unter anderem nicht heimischem auch Schisandra, Akebia, Styrax, Pterostyrax, Magnolia oder elf verschiedene Viburnum dargestellt.

Man bekommt eine Einführung zur Benutzung des Buches, eine geschichtliche Einführung und auf 18 reich mit Zeichnungen illustrierten Seiten eine sehr gute und leicht verständliche Einführung in die botanischen Grundlagen des Aufbaues von Gehölzen und Knospen.

Das Buch ist zwar kein "Allheilmittel", denn meine vermeintliche Betula utilis konnte ich auch mit diesem Werk noch nicht eindeutig identifizieren, weil einmal dieser und ein anderes mal jener Verdacht bestärkt wird, aber vielleicht liegt das ja auch an den vielen, schwer zu unterscheidenen Kreuzungen in diesem Bereich. Es ist mir auch noch mit keiner anderen Flora bzw. keinem anderen Schlüssel gelungen.

Es ist jedenfalls mein schönstes Bestimmungsbuch. Und da ich es - nicht nur - zu diesem Zweck am liebsten in die Hände nehme, kann ich es ruhigen Gewissens jedem nur wärmstens empfehlen. Der Preis ist jedenfalls gerechtfertigt.

Ulmer-Rezension:

Zum Buch
Mit diesem Buch können über 650 Gehölze im Winter allein nach ihren Knospen- und Zweigmerkmalen bestimmt werden. Die große Zahl heißt schlicht: Alle einheimischen und häufiger gepflanzten Gehölze sind in diesem Buch vertreten. Kurze, einführende Kapitel geben Auskunft zur Systematik, Nomenklatur, Morphologie und zu den Bestimmungsmerkmalen. Im speziellen Teil führen Schlüssel bis zu den Arten. Hier werden die Gehölze in systematischer Folge, nach Familien geordnet, mit einer Beschreibung und zumeist mehreren Abbildungen vorgestellt. Für Obstgehölze, forstlich wichtige Bäume und für im Winter blühende Arten bietet das Buch zusätzliche Schlüssel. Rund 1370 farbige, herausragend gute Aquarellzeichnungen sowie rd. 80 kolorierte Federzeichnungen (alle vom Autor selbst) zeigen alle Details, die für die Bestimmung wichtig sind.

zurück

Dieses Buch bei ulmer.de bestellen





 

Autor:
Bernhard


Datum:
27.01.2004



Dieses Buch bei ulmer.de bestellen

Kostenbeitrag durch eure Bestellung über unsere Partnerprogramme

Falls euch das Buch interessiert, könnt ihr garten-pur unterstützen, indem ihr über obigen Link das entsprechende Buch bestellt. - Das Buch wird dadurch für euch nicht teurer!
Näheres über unsere Bücher-Partnerschaften könnt ihr hier nachlesen.

Vielen Dank für eure Unterstützung!





















 

Garten-pur.de Garten-pur.de