Garten-pur Bild: Wassertropfen

Eine Garten-pur Empfehlung

zurück

Leppert, Stefan: Sein Garten. Wenn Männer Gärtner werden.

DVA / Random House München, 1. Aufl. 2012

152 Seiten

hier bestellen

Gibt es 'den' Männergarten? - 26 fesselnde Einsichten

  • Themengebiet: Quer durch den Garten
  • Sprache: deutsch
  • Zielgruppe: alle
  • Medium: Buch

Auf eine Reise durch 26 Gärten in Deutschland, Österreich und der Schweiz nimmt uns der Landschaftsarchitekt und Gartenbuchautor Stefan Leppert in seinem neuesten Buch „Sein Garten“ mit. So verschieden die Gärten auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie werden von Männern gepflegt. Was zeichnet denn nun den typischen „Männergarten“ aus? Golfplatzgroße und aufsitzmähergeeignete Rasenflächen finden sich in diesem Buch ebenso wenig wie imposante gemauerte Grillanlagen. Die Gärten, die Stefan Leppert vorstellt, sind so unterschiedlich wie ihre Hüter: Da gibt es Sammlertypen, die über Jahre hinweg eine beachtliche Zahl an Schneeglöckchen- oder Pfingstrosensorten zusammen getragen haben und sich gerne mit Gleichgesinnten austauschen, ihre Schätze vorführen. Andere schätzen es, sich körperlich zu verausgaben, sie schnitzen Holzskulpturen mit der Kettensäge oder betätigen sich als Steinmetz. Für einige der Herren ist der Garten Rückzugsraum, Refugium, in dem sie sich einen Ausgleich zum anstrengenden Berufsalltag verschaffen, manche sind in der Gastronomie tätig und integrieren ihr Stück Grün als Küchengarten oder Erholungsraum in das Gesamtpaket, mit dem sie ihre Gäste verwöhnen wollen.

Auch das Spektrum der vorgestellten Gärten ist groß, es reicht vom traditionellen fürstlichen Landschaftspark bis zu den nur für einen Sommer lang bestellten Krautgärten am Rand der Großstadt, Parzellen, auf denen Städter Biogemüse für die Familie ernten können. Auch ein Guerilla-Gärtner ist dabei, der des nachts durch Zürich streift und Stockrosensamen auf Baumscheiben verstreut.

Ein Ratgeber ist dieses Buch nicht, es sind 26 fesselnde Reportagen, die die ganze Bandbreite der Liebe zum Garten zeigt, der Gestaltungsmöglichkeiten, der Vielfalt. Faszinierend und anregend zu lesen ist es, wie vielfältig man(n) seinen Garten gestalten kann, welch unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden. Die vordergründige Beschränkung auf gärtnernde Männer entfaltet einen ganzen Kosmos, was Garten sein kann. Stefan Leppert ist nicht nur ein kurzweilig zu lesender Autor, es gelingt ihm auch mit seinen Fotos, den Leser dicht mit hinein zu ziehen ins Geschehen. Leppert zeigt nicht nur prachtvoll Gartenansichten, sondern die Männer, wie sie in ihrem Garten zugange sind, arbeiten und - auch das kommt vor – ausruhen.

„Sein Garten“ ist ein schönes Buch, ein Buch, das Vergnügen macht und sich bestens als Geschenk für Gartenfreunde eignet. Oder aber man(n) verwöhnt sich selbst und schmökert darin an einem warmen Sommertag im Schatten eines Apfelbaums.

zurück

Dieses Buch bei amazon.de bestellen





 

Autor:
frida


Datum:
19.04.2012



Dieses Buch bei amazon.de bestellen

Kostenbeitrag durch eure Bestellung über unsere Partnerprogramme

Falls euch das Buch interessiert, könnt ihr garten-pur unterstützen, indem ihr über obigen Link das entsprechende Buch bestellt. - Das Buch wird dadurch für euch nicht teurer!
Näheres über unsere Bücher-Partnerschaften könnt ihr hier nachlesen.

Vielen Dank für eure Unterstützung!





















 

Garten-pur.de Garten-pur.de