Garten-pur Bild: Wassertropfen

Eine Garten-pur Empfehlung

zurück

Pirc, Helmut, Dr.: Wildobst im eigenen Garten

1. Auflage 2002, Leopold Stocker Verlag, Graz - Stuttgart

Hardcover, 156 Seiten

hier bestellen

Ein umfassendes Werk zum Thema Wildobst, das keine Wünsche offen läßt.

  • Themengebiet: Obstgehölze
  • Sprache: deutsch
  • Zielgruppe: Anfänger - Fortgeschrittene - Experten
  • Medium: Buch

Dr. Helmut Pirc, bekannt vom 1994 bei Ulmer erschienenen Buch "Ahorne", hat hier ein Buch über Wildfrüchte vorgelegt, wie es in dieser Form noch nicht erhältlich war. Er beschreibt vom Großbaum wie der Edelkastanie über Kletterpflanzen wie z.B. das chinesische Spaltkölbchen bis hin zu Zwergsträuchern wie der Preiselbeere (auch die Walderdbeere Fragaria vesca wird irrtümlich in diesem Gehölzbuch beschrieben) eine Vielzahl bei uns kultivierbarer Gehölze, deren Fürchte unserem Gaumen Freude bereiten.

Darunter finden sich sowohl gängige Gehölze wie Haselnuss oder Holunder als auch seltenere und sehr wertvolle, wie die Mispel, die doldige Ölweide und die Maulbeere, oder exotische wie die Mahonie, die Pawpaw oder gar der Blauschotenstrauch.

Die Fotos im Buch sind von guter Qualität. Die einzelnen Sorten werden genau und unter Berücksichtigung von Standortansprüchen, Pflege, Krankheiten, Vermehrung, Pflanzenmerkmalen, Eignung, Frucht, Verwertung etc. beschrieben. Auch Sorten und Auslesen, die wegen besonders schmackhafter Früchte oder besonderer Fruchtgröße selektiert wurden, werden erwähnt. Darunter auch Züchtungen, bei denen man wohl nicht von Wildgehölzen im ursprünglichen Sinn sprechen kann, die aber wohl zugunsten der Vollständigkeit aufgenommen wurden. Dem Leser bietet sich so ein ziemlich guter Überblick.

Ein Kapitel über die Vermehrung der Wildobstarten und der seltenen Obstsorten sowie ein eigener Rezeptteil runden dieses gute Buch ab.

zurück

Dieses Buch bei amazon.de bestellen





 

Autor:
Bernhard


Datum:
21.03.2004



Dieses Buch bei amazon.de bestellen

Kostenbeitrag durch eure Bestellung über unsere Partnerprogramme

Falls euch das Buch interessiert, könnt ihr garten-pur unterstützen, indem ihr über obigen Link das entsprechende Buch bestellt. - Das Buch wird dadurch für euch nicht teurer!
Näheres über unsere Bücher-Partnerschaften könnt ihr hier nachlesen.

Vielen Dank für eure Unterstützung!





















 

Garten-pur.de Garten-pur.de