Garten-pur Bild: Wassertropfen

Zenitar 1,7 50 mm

Das Zenitar 1,7 50 mm zählt wohl hinsichtlich Bildqualität und Schärfe mit zu den besten russischen Objektiven, wenn es auch beim Kontrast nicht ganz in die Top-Liga gehört. Besonders interessant ist es aber wegen eines wunderschön cremigen Bokehs.

Bei direktem Gegenlicht zeigt das Zenitar allerdings deutliche chromatische Aberrationen. Und die Farben sind mit dieser Optik vielleicht ein wenig blaustichig.

Das Zenitar besteht aus 6 Linsenelementen in 5 Gruppen, hat 6 Blendenlamellen und ein M42-Gewinde. Wie bei den meisten russischen Objektiven ist die Verarbeitung sehr solide. Ob es eine eigenständige Konstruktion ist oder abgeleitet von einer anderen Optik, konnte ich nicht klären.

Mein Exemplar habe ich günstig und in einem ganz guten Zustand bei Ebay erworben. Nur scheint die Oberfläche der Frontlinse ein wenig beschädigt zu sein (erkennbar auf Foto 1) - ob dies vielleicht mit für die Erscheinungen des Gegenlicht-Fotos 3 verantwortlich ist? 

 

Artikel und Bildbeispiele bei Pentaxforums

 




16.11.2014  -  © Garten-pur GbR




 

Autor:
Thomas
redaktion@garten-pur.de

Letzte Aktualisierung:
17.11.2014

Fotos:
Thomas

Im Naturfotografie-Forum diskutieren wir zu diesem und anderen Themen.









War dieser Artikel hilfreich?

Falls ja, würden wir uns freuen, wenn Sie Garten-pur durch Bestellungen über das Amazon-Suchfeld unterstützen.

Vielen Dank!

















 

Garten-pur.de Garten-pur.de